plentymarkets SOAP-API

Mit der SOAP-API stellt plentymarkets eine leistungsfähige Möglichkeit bereit, Daten mit externen Systemen wie z.B. Lieferanten, Webshops oder Warenwirtschaftssystemen auszutauschen.

Die Möglichkeiten sind vielfältig und es werden durch die ständige Weiterentwicklung stetig mehr.

 

Entwicklung von Schnittstellen unter Verwendung der plentymarkets-SOAP-API

Gerne übernehmen wir für Sie die Planung, Realisierung und Betreuung von Schnittstellen aller Art. Sprechen Sie uns an!

 

Ein Auszug aus den von uns umgesetzten Projekten:

Automatisierter Datenimport aus Daten von Großhändlern/Lieferanten (Artikel, Bestände)

– Anbindung von Nischen-Marktplätzen

– Übergabe von Bestellungen an Fulfillment-Dienstleister

– Datenabgleich zwischen zwei plentymarkets-Umgebungen

– Anbindung eines externen Bestellformulars (Kunden- und Bestellimport)

 

Was ist eine SOAP-API?

Das vorab: Mit Seife hat das alles – wie Sie sich sicher schon gedacht haben – rein gar nichts zu tun. Bei SOAP handelt es sich um ein definiertes Protokoll, mit dem sich Daten zwischen Applikationen austauschen lassen. Also beispielsweise zwischen Ihrem plentymarkets und dem Webservice Ihres Größhändlers.

Die zu übertragenden Daten werden bei SOAP innerhalb eines XML-Schemas dargestellt. Gesendet und Empfangen wird dann in der Regel über HTTP.

Dadurch, dass es für fast alle gängigen Programmiersprachen einfache Möglichkeiten gibt, SOAP zu nutzen, ermöglicht es eine sehr flexible Anwendungsentwicklung. SOAP-Schnittstellen werden häufig dann eingesetzt, wenn zwei Systeme nicht gänzlich zueinander kompatibel sind.