web’n’sale bekommt neues Logo!

By 11. September 2012 Allgemein No Comments

Wuppertal, September 2012. web’n’sale wechselt das Firmen-Logo: Frischer und kreativer soll´s werden.

Ein Logo ist das Aushängeschild einer jeden Firma. Es zeigt ein wenig von dem „was hinter einem Namen“ steht. Doch mit einem eigenen Logo kann es so sein, wie mit einer guten Software: Irgendwann braucht jede Mal ein Update. Man hat sich weiterentwickelt, es gibt Neuerungen und neue Ansätze.

 „Unser erstes Logo hat uns auch begeistert und wir fanden es durchaus kreativ. Dennoch hält es unserer eigenen Entwicklung nicht stand“, erklärt Jan Philipp Peter, Geschäftsführer der web’n’sale UG (haftungsbeschränkt. „Natürlich ist ein Logo nicht das erste, was einem zu dem Thema Weiterentwicklung einfällt, aber es sollte doch zu einem passen. Daher wird es ab sofort ein neues Firmenlogo für die web’n’sale und alle damit zusammenhängende Projekte geben!“

 Stilistisch ist das web’n’sale Logo nun deutlich auf das Web 2.0 ausgerichtet: Die Slashs deuten an: Hier geht es um das Internet. Die Farbe wirkt frisch und modern. „Wir beraten unsere Kunden, wenn Sie Probleme mit Ihrem Online Shop haben oder wenn Sie Startup im Bereich des eCommerce sind. Wir betrachten Dinge und Prozesse im Zusammenhang und erstellen so ein Konzept, was von der Designfindung bis hin zum Markteintritt reichen kann“, so Peter weiter. „Wir wollten demnach etwas, was sowohl unsere Internet-Affinität als auch unsere Individualität ausdrückt. Dank der Beratung von „Visuelle Zeiten“ ist uns dies hoffentlich gelungen. Wir finden, es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine runde Sache geworden!“

About Jan Philipp Peter

Geschäftsführer der Internetagentur web'n'sale - verantwortlich für anspruchsvolle Webentwicklung. Er ist Profi für das Shopsystem Shopware und die E-Commerce Suite plentymarkets.